Überspringen zu Hauptinhalt

Ernennung von Cynthia Walker zum CEO von TES Americas

TES vollzieht strategischen Schritt auf den nordamerikanischen Markt und ernennt Cynthia Walker zum CEO von TES Americas

 

Brüssel, 20. Oktober 2022 – Der Vorstand von Tree Energy Solutions (TES), einem weltweit tätigen Unternehmen für grünen Wasserstoff, angetreten mit der Mission einer „Netto-Null“-Emissionszukunft durch Dekarbonisierung der Energiekette, gibt seine Expansion auf den nordamerikanischen Markt bekannt. Dieser Schritt deckt sich mit der Einführung des Inflation Reduction Act (IRA) in den Vereinigten Staaten. Dieses Bundesgesetz bietet finanzielle Anreize für Unternehmen, die zur verbesserten Energieeffizienz beitragen, CO2-Emissionen verringern und neue Energieformen entwickeln. TES ist sowohl in den USA als auch in Kanada bestens aufgestellt, um von solchen Gelegenheiten zu profitieren. In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen Cynthia Walker als CEO von TES Americas sowie als Chief Strategy Officer der TES-Gruppe benannt. Sie wird das neu eingerichtete Büro in Houston, Texas, leiten.

In ihren neuen Funktionen wird Walker für den Aufbau des TES-Geschäfts auf dem amerikanischen Kontinent verantwortlich sein, zunächst mit dem Schwerpunkt auf die USA und Kanada, sowie an der Entwicklung der TES-Strategie und der Ressourcenzuweisung mitarbeiten. Sie stößt zu einem schnell wachsenden, dynamischen Team bei TES – einem ebenfalls stark expandierendem Unternehmen. Dessen Ziel ist es, erschwingliche, grüne Energie als kostengünstige Alternative zu fossilen Brennstoffen zu liefern, indem es sein einzigartiges und bahnbrechendes Geschäftsmodell nutzt, das Wasserstoff mit wiedergewonnenem CO2 zu einem effizienten, geschlossenen Netto-Null-Energiekreislauf verbindet.

Marco Alverà, CEO der TES-Gruppe, kommentiert die Ernennung: „Ich freue mich, Cynthia in unserem rasant wachsenden und multinationalen Team begrüßen zu dürfen. Cynthia gehört zu den Top-Führungskräften im Energiesektor und verfügt über umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Realisierung, Finanzen und Entwicklung Ihre fundierten Kenntnisse des Energiesektors und ihre breit gefächerten Kompetenzen passen perfekt zur richtungsweisenden TES-Mission, eine Netto-Null-Zukunft zu schaffen. Mit ihr an Bord sind wir in der Lage, unsere Wachstumsstrategie und unsere Aktivitäten, insbesondere auf dem nordamerikanischen Markt, weiter zu intensivieren.“

Cynthia Walker verfügt über 24 Jahre umfassender Führungserfahrung in verschiedenen Funktionen und operativen Bereichen innerhalb der Energiebranche, darunter GuV-Verantwortung, betriebliche Abläufe, Unternehmens- und Geschäftsentwicklung, kommerzielles Marketing, strategische Planung und Finanzen. Bevor sie zu TES kam, war sie zuletzt Senior Vice President, Midstream & Marketing bei Occidental Petroleum Corporation (NYSE: OXY) und zuvor dort Senior Vice President, Strategy & Corporate Development sowie Chief Financial Officer. Vor ihrem Wechsel zu Occidental im Jahr 2012 war sie Geschäftsführerin im Investmentbanking-Geschäftsbereich von Goldman Sachs & Co. Derzeit sitzt sie im Aufsichtrat von Sempra (NYSE: SRE) und Chord Energy (NASDAQ: CHRD).

Cynthia Walker, CEO von TES Americas und Chief Strategy Officer der TES-Gruppe, erklärt: „Ich bin begeistert, das Team von TES in dieser für unsere Branche so kritischen Zeit verstärken zu dürfen – einer Zeit, in der die Marktteilnehmer die Prioritäten der Bereitstellung von sauberer, bezahlbarer und zuverlässiger Energie gegeneinander abwägen. Der innovative Ansatz von TES hat das Potenzial, sämtliche dieser Prioritäten schon heute abzudecken, wobei Nordamerika eine Schlüsselrolle zukommen wird. Somit freue ich mich darauf, zusammen mit meinen Mitstreitern bei TES unser gemeinsames Ziel zu verfolgen, einen positiven Beitrag zu leisten und Mehrwert zu schaffen.“

Über TES

Tree Energy Solutions (TES) ist ein Unternehmen für grünen Wasserstoff, das Industrie und Verbraucher langfristig, unterbrechungsfrei und zuverlässig auf Abruf mit CO2-neutrale, saubere Energie versorgt. TES verfolgt das Ziel, die Energiewende beschleunigen, indem es die bestehende globale Energie-Infrastruktur nutzt, um Kunden mit grünem Wasserstoff, grünem Gas und grünem Strom zu versorgen. Gleichzeitig will das Unternehmen den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen weltweit beschleunigen und eine kreislauforientierte Kohlenstoffwirtschaft einführen. Um ein integriertes Netz mit globaler Reichweite aufzubauen, entwickelt TES derzeit in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten Standorte für den effizienten Import und die Verteilung von Energie. Die ersten Standorte für Produktionsanlagen und Exportterminals entstehen derzeit im Nahen Osten und in Nordamerika.

www.tes-h2.com

An den Anfang scrollen